Zwei Auszeichnungen für Stiftung EVZ

Mit Stempel und Unterschrift

Gleich zweimal durfte sich die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ am Freitag, 22. Juni, freuen. Die Website “Mit Stempel und Unterschrift” und die Lernsoftware des Portals www.zwangsarbeit-archiv.de wurden durch die Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) ausgezeichnet.

“Mit Stempel und Unterschrift” ist ein Online-Portal der Stiftung, das 30 historische Dokumente zur NS-Zwangsarbeit aus der Entschädigungspraxis zwischen 2000 und 2007 erschließt. Das Portal kombiniert Online-Werkzeuge mit Hilfsmitteln wie Handouts und Arbeitsaufträgen. Das Portal erhielt in Berlin das Comenius-Edu-Media-Siegel in der Kategorie „Didaktische Multimediaprodukte – politische, historische und zeitgeschichtliche Bildung.“

Die selbe Auszeichnung erhielt die an der Freien Universität Berlin entwickelte multimediale Lernsoftware „Zeitzeugen-Interviews für den Unterricht“. Die DVD basiert auf dem von der Stiftung EVZ initiierten Online-Archiv „Zwangsarbeit 1939-1945“, einer Sammlung von fast 600 Audio- und Video-Interviews mit ehemaligen Zwangsarbeitern. Die Doppel-DVD und das Lehrerheft sind über die Bundeszentrale für politische Bildung bestellbar.
Die Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) verlieh die Auszeichnung bereits zum 17. Mal an pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch wertvolle informations- und kommunikationstechnologie-basierte Bildungsmedien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>