Lessing-Preis für Iris Berben

Iris Berben (picture alliance/MalteChristians)

Iris Berben (picture alliance/MalteChristians)

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Hannover (DIG) verleiht den renommierten Theodor-Lessing-Preis in diesem Jahr an die Schauspielerin Iris Berben. “Ob als Schirmherrin des israelischen Magen David Adom, Erstunterzeichnerin der Initiative Stop the Bomb gegen das iranische Atomwaffenprogramm oder im Verein Gesicht Zeigen: Iris Berben engagiert sich seit vielen Jahren kontinuierlich gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und macht sich für das Existenzrecht Israels in sicheren Grenzen stark”, begründet Kay-Schweigmann-Greve, Vorsitzender der DIG-Hannover, die Nominierung der Schauspielerin.

Iris Berben wurde unter anderem als Darstellerin in den beliebten Fernsehserien “Das Erbe der Guldenburgs” und “Rosa Roth” bekannt. In der Verfilmung des berühmten Thomas-Mann-Romans “Die Buddenbrooks” (2008), war Berben als Konsulin Buddenbrook zu sehen. 2009 spielte die Leo-Baeck-Preisträgerin in dem TV-Mehrteiler “Krupp – Eine deutsche Familie” die weibliche Hauptrolle Bertha Krupp.

Der nach dem deutsch-jüdischen Philosoph und Publizisten benannte Preis für aufklärerisches Handeln wird seit 2004 von der DIG-Arbeitsgemeinschaft Hannover verliehen. Ausgezeichnet werden Personen des öffentlichen Lebens, die einen außerordentlichen Beitrag zur Vermittlung, Versöhnung und Verständigung zwischen Deutschland und Israel geleistet haben. Theodor Lessing wurde vor achtzig Jahren von nationalsozialistischen Attentätern in Tschechien ermordet.

Theodor-Lessing-Preisträger sind die Journalistin Esther Schapira (2010), der Liedermacher Wolf Biermann (2008), die Botschafter Shimon Stein und Rudolf Dreßler (2006) sowie die Politikerin Ilka Schröder (2004).

Die Preisverleihung findet statt am
14. Februar 2013, 19.00 Uhr, im
Haus der Region Hannover, Hildesheimer Straße 18.

Anmeldung per E-Mail über info@dig-hannover.de

 

Programm:

 

Ayassa (Musik)

Begrüßung
N.N., Vertreter der Region Hannover

Grußwort
Bernd Strauch, 1. Bürgermeister der Stadt Hannover

Ayassa (Musik)

Einführung und Preisverleihung
Kay Schweigmann-Greve, Vorsitzender DIG-Hannover

Laudatio
Esther Schapira, Lessing-Preisträgerin (2010)

Rede der Preisträgerin
Iris Berben

Ayassa (Musik)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>