3sat zeigt: “Auf das Leben”

Auf das Leben (Film)Kann es in Deutschland jemals wieder normales jüdisches Leben geben? Dieser Frage spürt Gesine Enwaldt in Hannover nach. Die dortige jüdische Gemeinde war vor 1933 eine der größten und reichsten Deutschlands. Davon ist im heutigen öffentlichen Bewusstsein kaum etwas geblieben. Dennoch geht der Wiederaufbau des jüdischen Lebens voran – vielfältiger, widersprüchlicher und leidenschaftlicher, als manch Außenstehender ahnt. Der Film zeigt das Alltagsleben Hannoveraner Juden, die unterschiedlicher nicht sein können.

Samstag, 30. Juni 2012, 21:55 Uhr, 3sat (90 Min.)

Für alle, die keine Zeit haben, den Film zu sehen, gibt es die kürzere 60-Minuten-Fassung bereits in der Mediathek der ARD.

Weitere Informationen über die Dokumentation hat die ARD auf ihrer Programmseite Reportagen & Dokumentationen zusammengestellt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>